Das sagen Seminarteilnehmer

“Mein Hightlight: Die absolut professionelle Übermittlung des Themas, klar strukturiert, übersichtlich, effizient, dabei mit Witz und Humor und großem Spaß am Thema.”

Uwe Neumann, Personalentwickler & Coach, Aktiva Coaching

Referenzen


Unsere Kunden – Eine Auswahl…

Allbecon Personaldienstleistung (Personalvermittlung/ Outplacement)
AstraZeneca GmbH (Pharma/ Gesundheit)
Baumarkt direkt GmbH & Co. KG (Handel)
Berner & Mattner Systemtechnik GmbH (Elektroniksysteme)
Cortal Consors S.A. (Direktbank)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (Forschungsinstitution)
Dr.Klein & Co. AG (Allfinanzdienstleister)
Endress+Hauser Consult AG (Mess-/Verfahrenstechnik)
Euler Hermes Deutschland AG (Versicherungen)
Fox Mobile Distribution, ehem. Jamba! (New Media)
Fraunhofer Institut IWU, Chemnitz (Forschungsdienstleister)
Hypoport AG (IT-Dienstleister)
Ingentis Softwareentwicklung GmbH (IT-Dienstleister)
Kabel Baden-Württemberg GmbH & Co. KG (Telekommunikationsdienstleister)
GFN AG (IT-Weiterbildungsunternehmen)
MODUS Consult AG (IT-Dienstleister)
Networkers AG (IT-Handel und Dienstleistung)
Tangens GmbH (Mobilfunkprovider)
Telefonbuch-Verlag Hans Müller GmbH & Co. KG (Medien)
SICK AG (Senortechnik)
Social Media Akademie (Weiterbildungsspezialanbieter)
SWE – Stadtwerke Erfurt (Ver-/ Entsorgung)
Vattenfall (Energie)
WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG (Elektrotechnik)
Wieland-Werke AG (Metallverarbeitung)

 

Projektskizzen, Erfolge

Lesen Sie hier einige beispielhafte Projektskizzen zu unserer Arbeit.

 

Recruiting-Prozesse / Personalauswahl

Projektziel: Schaffung einer eindeutigen Vor-Filtermethode für die Bewerberauswahl; Training in effektiven Interviewtechniken.

Projektart: Beratung und Training.

Inhalte: Workshop zur Stärke-Schwäche-Analyse der bestehenden Personalbeschaffungsprozesse und der Ermittlung des gewünschten SOLL-Zustands. Entwicklung eines Leitfadens und Filtering-Systems für die Bewerberqualifizierung unter Einbeziehung der Mitarbeiter des Unternehmens. Umsetzung in einem unterstützendem E-Tool.

Training der Recruiter in der Anwendung von effektiven Interviewtechniken im Personalauswahlgespräch.

Ergebnis:
Vor-Filtermethode zur Bewerberauswahl wurde eingeführt. Damit wurde eine verbesserte Bewerber-Vorauswahl erreicht. Zudem wurde eine Prozessvereinfachung durch computerunterstütze Ergebnisdokumentation realisiert.
In einem Seminar wurde außerdem die Interviewer-Kompetenz der Recruiter gesteigert.

 

Personalentwicklung

Projektziel: Aufbau und Umsetzung eines modularen Vertriebstrainingssystems für Vertriebspartner.

Projektart: Beratung und Training.

Inhalte: Projektleitung Vertriebstraining für ein IT/TK-Unternehmen. Entwicklung eines umfassenden Trainingskonzeptes und Umsetzung der Trainingsmaßnahmen mit mehreren Trainern; Einbindung und Bereitstellung von e-Learning-Elementen; Beratung von Führungskräften zu Fragen vertrieblichen Kompetenzaufbaus.

Ergebnis:
Ein modulares Trainingssystem zur Zertifizierung von Vertriebspartnern unterschiedlicher Vertriebskanäle wurde aufgebaut. Mehr als 600 Partner wurden zertifiziert. Sicherung von Qualität in Verkauf und Service durch einheitliche Standards.

 

Führungsentwicklung / Führung und Feedback

Projektziel: Identifikation von zentralen Führungsfähigkeiten, Entwurf und Durchführung eines entsprechenden Entwicklungsprogramms.

Projektart: Beratung und Training.

Inhalte: Analyse der Anforderungen an Führungskräfte aus dem Mittelmanagement und Audit der bestehenden Kompetenzenausprägungen der Teilnehmer durch Potential-Assessment Center, Interviews und Persönlichkeitstests. Entwicklung eines situations-, zielgruppen- und unternehmensspezifischen, mehrstufigen Entwicklungsprogramms. Moderation/ Leitung des Programms, bestehend aus verschiedenen Trainings, Workshops und optional gestalteten Selbstlernphasen der Teilnehmer. Coaching im Entwicklungsprozess und enge Abstimmung mit dem Bereichsvorstand der teilnehmenden Führungskräfte.

Ergebnis:
Steigerung der im Unternehmenskontext identifizierten Führungskompetenzen bei den teilnehmenden Managern. Aus den Reihen der Teilnehmer konnten drei Manager für weiterreichende Führungsaufgaben identifiziert und vorbereitet werden. Zudem wurde im Rahmen der Selbstlernphasen ein internes Wiki zu Führungsthemen aufgebaut.