meta HR und DEBA zertifizieren erste HR-Experten als Cultural Fit Consultants

meta HR und DEBA zertifizieren erste HR-Experten als Cultural Fit Consultants

(Berlin, 06.12.2016)
Die meta HR Unternehmensberatung GmbH und die Deutsche Employer Branding Akademie (DEBA) haben die ersten zertifizierten Cultural Fit Consultants ausgebildet. Das im deutschsprachigen Raum einmalige Zertifikat wurde an zwölf Teilnehmer/innen vergeben. Sie alle haben erfolgreich an dem Seminar „Certified Cultural Fit Consultant“ teilgenommen und die entsprechenden Beratungskompetenzen zum Thema Cultural Fit in Recruiting und Employer Branding erworben. Die Teilnehmer erhalten hiermit gleichfalls den Partnerstatus für das webbasierte Tool von meta HR, DEBA und Ingentis, den „Cultural Fit Evalueator“ (CFE). Mit dem gewonnenen methodischen Wissen zur Analyse von Unternehmenskulturen und der Möglichkeit, das CFE-Tools in eigene Projekte einzubinden, erweitern die Cultural Fit Consultants ihre Kompetenz und Lösungsangebote an ihre Kunden maßgeblich.

Die im November 2016 zertifizierten Berater/innen sind in der Personalberatung tätig, sind Mitarbeiter/innen im Recruiting oder arbeiten in der Personal- bzw. Organisationsentwicklung. Die vielfältige Zusammensetzung des Teilnehmerfeldes unterstreicht das breite Interesse an der Messung von Unternehmenskultur und der kulturellen Passung von Bewerbern. Das Thema Unternehmenskultur wird für die Unternehmen zukünftig ein immer größerer Wettbewerbsvorteil, sofern die Kultur gut entwickelt ist und sich von Mitbewerbern am Talentmarkt differenziert. Umso gewichtiger ist in Zeiten der Digitalisierung eine zeitgemäße Strategie. Der Einsatz eines Tools wie des Cultural Fit Evalueators verschafft dazu messbare Vorteile.

Das Tool
Der Cultural Fit Evalueator (CFE) ist das vollständig webbasierte Werkzeug für Cultural Fit Recruiting, zum Employer Brand Controlling und zur Wertekulturmessung. Im Einsatzgebiet Personalauswahl bspw. ermittelt der CFE über eine webbasierte Befragung die Passung zwischen Bewerber und Unternehmenskultur. Der so erzeugte Cultural Fit-Score und die zusätzlich verfügbaren Detailreports geben Aufschluss über den kulturellen Passungsrad und die Wertestruktur von Bewerbern und liefern wesentliche Informationen auch für nachfolgende Auswahlgespräche. Kandidaten profitieren ebenfalls von der höheren Transparenz über den eigenen Cultural Fit zur Zielorganisation.
Neben dem Einsatz in der Personalauswahl kann der CFE in weiteren Szenarien Nutzen stiften: Als Self-Assessment-Feature im Personalmarketing, wo das Tool Bewerbern Einblicke in deren Passung und Personalabteilungen hilfreiche Kennzahlen für das Controlling der Employer Brand-Kommunikation liefert. Oder im Rahmen von Kulturfeedback bei Organisationsentwicklungs- und Transformationsprozessen. Kennzeichen des CFE ist einerseits das wissenschaftliche Fundament und andererseits die einfache, nutzerfreundliche Handhabung.

Der Cultural Fit Evalueator ist eine Gemeinschaftsentwicklung von der meta HR Unternehmensberatung GmbH, Ingentis Softwareentwicklung GmbH und Deutsche Employer Branding Akademie GmbH (DEBA). Das Produkt kann über die genannten Unternehmen bezogen werden.

Nächste Termine für die Zertifizierung
Das nächste Tagesseminar zum Certified Cultural Fit Consultant findet am 03.04.2017 in Berlin statt.
Hier finden sich alle weiteren Informationen zur Kompakt-Zertifizierung und die Anmeldemöglichkeit.

Pressekontakt meta HR:
meta HR Unternehmensberatung GmbH
Tel: +49 (0) 30 – 3980 29 00
eMail: contact[at]metaHR[dot]de

Pressekontakt DEBA:
Isabelle Riefer (Consultant)
DEBA Deutsche Employer Branding Akademie GmbH
Tel: +49-(0)30-700 159 770
eMail: riefer[at]employerbranding[dot]org



Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Hier finden Sie unser Impressum

Zurück